Aktuelle Seminarangebote

  • Expertenseminare für die Anwendung des NLS-Analyse- und Therapiesystems (WellAnalyse) in Theorie und Praxis
  • Expertenseminare für synergistisches, vernetztes Denken in Analyse und Therapie auf der Basis der Alchemie

Seminartermine für fortgeschrittene Anwender von NLS-Systemen 

„Expertenseminar“ – März 2021
„Expertenseminar“ – Mai 2021
„Expertenseminar“ – September 2021
„Sonderseminar für Therapeuten“ – November 2021

Mit Hilfe von Messgeräten der Quantenphysikalischen Regulationsmedizin können wir in relativ kurzer Zeit einen Gesamtüberblick über den energetischen Zustand des menschlichen Körpers erhalten.

„Blut ist ein besonderer Saft – Blut ist der stoffliche Aspekt der menschlichen Seele“, sagen Mystiker. Was verrät uns also eine Blutuntersuchung? Der Körper reguliert sich und seine Systeme über das Blut und von daher sehen wir hier, WIE er WAS zu regulieren versucht. Nehmen wir zum Beispiel Zink und Kalium, welches sich im Blut nur zu 10% im Plasma / Serum und zu 90% intrazellulär in den Blutzellen befindet.

Wäre es jetzt nicht interessant den Status Quo des Körpers über eine Abfrage des Zellstatus herauszufinden? Moderne Biofrequenzmessgeräte sind durch ihre Technologie in der Lage uns darüber Auskunft zu geben. Diese Geräte sind pseudowissenschaftliche Untersuchungsmethoden, die bis dato noch nicht von der etablierten Wissenschaft anerkannt sind. Nichts desto trotz können uns diese Geräte den „energetischen Status Quo“ des Körpers erkennen lassen. Die Messung ist relativ einfach, die Interpretation der Werte jedoch eine Kunst, die gelernt sein will und ein profundes Wissen über die Physiologie des Menschen verlangt.


Module der Therapeuten-Seminare für fortgeschrittene Anwender:

  • Grundbausteine für das Verständnis für die Arbeit mit Nicht-Linearen-Systemen
  • Das Kernkonzept für eine strukturierte Analyse – Zusammenhänge im System
  • Die 4 Komponenten einer strukturierten Analyse
  • Interpretation der Entropiepunkte und Spektrallinienmuster (Expertensystem 1 und 2)
  • Die Basisreaktionen des Körpers (anabol – katabol)
  • Der 4-polige Zellstoffwechsel nach Schole und Lutz
  • Definition der 4 Phasen nach Selye
  • Die klassischen Werkzeuge der NLS-Systeme  – Entropieanalyse – Absolutes / Imperatives Modell – Vegetotest
  • Ziel einer strukturierten Analyse bedeutet Klarheit in der Datenfülle einer NLS-Messung
  • Ziel des Expertenseminars ist es, ihnen die Grundlagen und die Werkzeuge an die Hand zu geben für eine strukturierte Analyse und Therapie. Die 4 Komponenten sind universelle Modelle, mit deren Hilfe Sie mit jedem Meßsystem zu einer vernünftigen Lösung kommen.

Auszüge aus dem Seminarinhalt können Sie hier in Bälde downloaden


Termine, Zeiten und Veranstaltungsort

„Expertenseminar“ – März 2021
„Expertenseminar“ – Mai 2021
„Expertenseminar“ – September 2021
„Sonderseminar für Therapeuten“ – November 2021

  • Samstags von 10.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr und Sonntags von 09.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr
  • Kosten: für ein 2-Tages-Seminar 395,– € inkl. Seminarunterlagen, Erfrischungsgetränke und Snacks (für das Mittagessen bitte selbst sorgen / Café und Supermarkt in Laufnähe)
  • Teilnehmerzahl: min. 6 Teilnehmer / max. 10 Teilnehmer
  • Veranstaltungsort: Fulda, Buttlarstraße 1, 36039 Fulda
  • Seminaranmeldung: per E-Mail oder per Anmeldeformular

Individual-Schulung

  • Ich biete Ihnen auch die Möglichkeit, verschiedene Messmethoden im 1:1-Verfahren in meiner Praxis kennenzulernen.
  • Hospitation in meiner Praxis: 200,– € pro Tag
  • Einschulung per Team-Viewer / Skype / individuelle Fallbesprechung: 100,– €/Std.
  • Voraussetzung: Sie arbeiten bereits mit einem der Geräte bzw. wollen zukünftig damit arbeiten. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Kursempfehlung extern – in englischer Sprache!

THE BIOMECHANICS METHOD

Das Besondere an dieser Methode ist die Einfachheit und Effizienz in der Untersuchung von biomechanischen Abweichungen des Muskel-Skelett-Systems, um therapeutisch mit einer Kombination, bestehend aus myo-faszialem Release, spezifischen Stretching- und Kräftigungsübungen diese Abweichungen zu korrigieren. Das Resultat ist die Wiederherstellung des natürlichen Bewegungsradius und damit verbunden eine Schmerzreduktion bis Elimination durch die Kombination dieser 3 Elemente.

  1. Myo-Faszialer Release = Verbesserung der Gewebequalität von Muskeln und Faszien durch Selbstmassage mit Hilfe von Massage-Tools.
  2. Spezifische Stretching-Übungen = Verbesserung der Gewebequalität von Muskeln und Faszien und Wiederherstellung des natürlichen Bewegungsradius von Gelenken durch Stretching der vorher massierten Areale.
  3. Spezifische Kräftigungs-Übung = die vorbereiteten Muskelgruppen werden nun durch Übungen mit dem eigenen Körpergewicht gezielt gekräftigt, um die vorher gewonnene Bewegungsfreiheit mit optimierten Bewegungsachsen der Gelenke im Körper zu etablieren.

Die Schlüsselelemente des Kurses sind:

  • The Fundamentals of Structural Assessment
  • Understanding Muscles and Movement
  • The Fundamentals of Corrective Exercise
  • Corrective Exercise Program Design
  • The Complete Exercise Library (Level One)

Hinweis für Therapeuten und Trainer:

Da dieses System sowohl für Therapeuten, als auch Trainer (Pilatestrainer, Personaltrainer etc.) geeignet ist und u.a. als Online-Kurs zur Verfügung steht, bin ich gerne bereit dafür die notwendigen Auskünfte zu erteilen. Wenn Sie sich zur Biomechanik-Spezialisten-Ausbildung entschließen, können Sie durch Eingabe des Gutschein-Codes DPFRIEND10 den Kurs mit 10% Rabatt erwerben. Weitere Informationen finden sie unter The BioMechanics Method.